4. August 2021

LMS365 ist jetzt nach ISO 27001 für Informationssicherheit zertifiziert

Die ISO 27001-Zertifizierung wird an Organisationen vergeben, die den globalen Standard für effektive Informationssicherheit erfüllen. Nach einer Empfehlung der ISO/IEC-Akkreditierungsstelle wurden das Produkt und das Unternehmen LMS365 nun für sein hervorragendes Risikomanagement und seine Informationssicherheit nach ISO 27001 zertifiziert, was durch den sich entwickelnden Schutz von Unternehmens-, Endbenutzer- und Partnerdaten belegt wird.

Schutz und Vernetzung durch Informationssicherheit

Wir arbeiten in einem so hybriden und globalisierten Arbeitsumfeld wie nie zuvor, und das Bedürfnis, verbunden und sicher zu bleiben, wächst täglich. Die Gartner CIO Agenda Survey hat ergeben, dass bis zu 40 % derjenigen, die von zu Hause aus arbeiten können, diese Möglichkeit nutzen werden, und viele Unternehmen haben heute mit Partnern, Mitarbeitern und Kunden zu tun, die sich über den gesamten Globus erstrecken. Dieser Wandel in der virtuellen und globalen Zusammenarbeit erfordert ein höheres Maß an Aufmerksamkeit und Sorgfalt, wenn es um die Informationssicherheit geht.

 



 

Das LMS365-Team ist bestrebt, seine Strukturen für die Informationssicherheit weiterzuentwickeln und auszubauen, um unsere organisatorischen Abläufe sowie die Mitarbeiter, Kunden und Benutzer, die uns beim Schutz ihrer Daten vertrauen, bestmöglich zu unterstützen.

LMS365 freut sich, dass dieses Engagement durch die ISO 27001-Zertifizierung für herausragende Informationssicherheit anerkannt wird. Diese Zertifizierung zeigt unseren Kunden, Partnern und Mitarbeitern, dass wir uns für die kontinuierliche Sicherheit ihrer Daten einsetzen – sowohl innerhalb der LMS365-Organisation als auch auf unserer Lernmanagement-Plattform.

 

Lesen Sie mehr über die ISO/IEC 27000-Systemnormen

„Für die Kunden von LMS365 ist diese Zertifizierung sehr wichtig. Sie zeigt, dass wir ihre Anwendungen, Daten und Informationen auf sichere Weise handhaben und dass wir zu einem vertrauenswürdigen Partner und Unternehmen in Sachen Informationssicherheit erklärt wurden. Für unsere Mitarbeiter zeigt es, dass man uns bei der Entwicklung, der Kommunikation und dem Betrieb interner Abläufe mit sicheren Methoden und Praktiken vertrauen kann. All dies ist auf unseren zentralen Wert zurückzuführen, der darin besteht, Vertrauen innerhalb unserer Organisation und in unseren Partnerschaften zu schaffen.“

Flemming Blåbjerg, Leiter der Abteilung Digitale Transformation & Compliance, LMS365

Vertrauen in Sicherheit und Compliance

LMS365 weiß, dass wir ohne Vertrauen weder Organisationen noch Einzelpersonen effektiv unterstützen können. Aus diesem Grund ist Vertrauen eines der vier strategischen Themen, die LMS365 bei seinen Aktivitäten leiten und dazu beitragen, dass wir gegenüber unseren Mitarbeitern, Partnern und Benutzern unseres Produkts rechenschaftspflichtig sind.

Die Tatsache, dass Vertrauen auf strategischer Ebene in unsere Organisation integriert ist, hat LMS365 dazu motiviert, den Schutz unserer Informationssicherheitsabläufe kontinuierlich zu verbessern und voranzutreiben, was uns letztendlich die ISO 27001-Zertifizierung eingebracht hat.

Der globale Standard für Informationssicherheit

Die ISO/IEC 27001-Normen wurden ursprünglich im Jahr 2005 von der Internationalen Organisation für Normung (ISO) und der Internationalen Elektrotechnischen Kommission (IEC) veröffentlicht.

Heute stellt die ISO 27001-Zertifizierung weiterhin einen internationalen Standard für die Entwicklung, Implementierung, Aufrechterhaltung und kontinuierliche Verbesserung eines Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) dar.

Wie unsere Kunden, Partner und Mitarbeiter davon profitieren

Der Erhalt der ISO 27001-Zertifizierung durch das ISO/IEC-Gremium unterstreicht, dass unser Produkt und unser Unternehmen die höheren Standards der Informationssicherheit erfüllen, die für moderne Organisationen erforderlich sind.

Dies ist nicht nur für unser IT-Team positiv, sondern für unser gesamtes Unternehmen und die Menschen, mit denen wir täglich zusammenarbeiten.

  • Für unsere Kunden: LMS365 hat der Sicherheit Priorität eingeräumt und dem Datenschutz Vorrang vor überflüssigen Zusatzfunktionen eingeräumt, was zu optimierten und sicheren Lernangeboten führt.
  • Für unsere Partner: LMS365 erfüllt zunehmend proaktiv die Sicherheitsstandards von Partnerorganisationen, was eine schnellere Inbetriebnahme und ein größeres Vertrauen in die Zusammenarbeit gewährleistet
  • Für unsere Mitarbeiter: LMS365 hat Inhalte entwickelt, um Mitarbeiter in der effektiven Verwaltung interner und externer Daten zu schulen, um das Unternehmen zu schützen und gleichzeitig mehr Freiheit und Sicherheit bei der Fernarbeit zu bieten.

 

„Wir haben uns wirklich der Rationalisierung und Sicherung des Schulungsprozesses für unsere LMS365-Mitarbeiter gewidmet, was mit der Verbesserung unseres Sicherheitsmanagements viel einfacher wurde. Wir haben festgestellt, dass die Mitarbeiter neue Technologien schneller annehmen, dass sie sich beim Onboarding stärker engagieren und dass der Wissensaustausch unter den Kollegen zunimmt. Ich denke, das zeigt, was entstehen kann, wenn sich die Mitarbeiter sicher und geschützt fühlen.“

Flemming Blåbjerg

ISO 27001 | Eine weitere Ebene vertrauenswürdiger Sicherheit

Die ISO 27001-Zertifizierung ist eine Ergänzung der LMS365-Suite von Sicherheitstools und -nachweisen.

Unsere LMS365-App wird auch von Veracode Verified Continuous Application Security unterstützt, die bescheinigt, dass unsere Systeme sicher arbeiten und frei von Datenschwachstellen sind.

Darüber hinaus ist LMS365 als bevorzugte Microsoft-Lösung hervorgehoben und wurde vor kurzem zur Microsoft 365 zertifizierte App erklärt, nachdem es die höchste von Microsoft geforderte Sicherheits- und Konformitätsstufe erfüllt hat.

 

Die ISO-Zertifizierung stellt eine weitere Sicherheitsebene für alle LMS365-Assets dar, die mit der Microsoft 365-Suite verbunden sind. Unsere Microsoft 365-Verifizierungen haben unseren Nutzern gezeigt, dass die Verwendung von LMS365 mit Microsoft extrem sicher ist. Und mit der ISO-Zertifizierung können wir nun unseren Mitarbeitern und Partnern das gleiche Gefühl der Sicherheit vermitteln, wenn es um alle Aspekte der Informationssicherheit von LMS365 geht – egal, ob es das Produkt, das Marketing oder den Kundenerfolg betrifft.“

Flemming Blåbjerg

 

LMS365 freut sich, die ISO 27001-Zertifizierung zu unserer wachsenden Liste von Sicherheitsvalidierungen hinzufügen zu können, was unser Engagement für ein effektives Informationssicherheitsmanagement weiter unterstreicht.

Wenn Sie mehr über unser kontinuierliches Engagement für Compliance und sicheres Datenmanagement erfahren möchten, besuchen Sie das LMS365 Trust Center (EN) für weitere Ressourcen.