1. Juli 2019

Das volle Potenzial von L&D-Daten durch Implementierung einer analytischen Plattform ausschöpfen

Artikel

Unternehmen in verschiedenen Branchen beginnen, ihr Geschäft digital zu transformieren, um wettbewerbsfähig und effizient zu bleiben.

Dieser Drang zu automatisierten, analytischen und datengesteuerten Abläufen führt zu einer Verschiebung innerhalb der Unternehmen. Die Abteilungen beginnen, die Macht präziser, nachvollziehbarer Daten zu erkennen und wie diese für Abläufe und Analysen aller Art von Nutzen sein können. Daher ist es nicht verwunderlich, dass L&D-Teams nach mehr Tools suchen, die es ihnen möglich machen, relevante Trainingsdaten der Mitarbeiter auf einfache Weise zu verarbeiten, und zwar in einer Weise, die ihre Aufgabe unterstützt, den Nutzern qualitativ hochwertige Lerninhalte zu liefern.

Häufige LMS-Daten- und Analysehindernisse

L&D-Teams ist der Umgang mit Daten nicht fremd, da sie oft mit großen Mengen an Inhaltsinformationen und Statistiken zur Mitarbeiterschulung arbeiten. Viele dieser Teams stoßen jedoch auf Schwierigkeiten, wenn sie versuchen, die großen Datenmengen, die auf sie zukommen, effektiv zu verarbeiten und zu verstehen. Erschwerend kommt hinzu, dass den meisten Learning Management Systemen (LMS) Dashboards oder analytische Architekturen fehlen, da sie historisch bedingt schwierig zu implementieren sind und die Adaption für L&D und Endanwender mühsam ist.

Da die L&D-Teams für das genaue Reporting über die Effektivität ihrer Schulungsprogramme verantwortlich sind, ist es dafür und die Wirksamkeit der Schulungen insgesamt unerlässlich, dass die Mitarbeiterdaten in einem klaren, verständlichen Format vorliegen. Aus diesen und vielen weiteren Gründen werden L&D-Teams ermutigt, analytische Tools in das LMS zu übernehmen und zu integrieren, z. B. Datenvisualisierungs- und Analyseplattformen wie Power BI.

Vorteile von Microsoft Power BI und Analytical Plattform

Power BI ist ein Business-Analytics-Dienst von Microsoft. Die robuste Plattform wandelt Daten in lebendige, verständliche Visualisierungen um, die leicht analysiert und im gesamten Unternehmen und in allen Abteilungen genutzt werden können. Analyseplattformen wie Power BI bieten integrierte Sicherheit und Kontrolle für Ihre Daten und ermöglichen es den Anwendern gleichzeitig, interaktive Dashboards an ihre individuellen Bedürfnisse anzupassen. Microsofts Power BI ermöglicht außerdem:

  • Einfacher und unkomplizierter Einstieg, gebaut für Anwender, die mit Excel vertraut sind
  • Unterstützung für Cloud-Datenmanagement
  • Gemeinsame Nutzung von Dashboards und interaktiven Berichten im gesamten Unternehmen
  • Verbesserte Datenverarbeitung und Einblicke durch KI-basierte Technologie

Eine Analyse- und Visualisierungsplattform wie Power BI zu integrieren, kann für viele Bereiche wichtig sein, um Daten zum Leben zu erwecken und ihre Nutzung wesentlich zu erleichtern. L&D-Teams erkennen dies und beginnen daher, Analysesoftware in ihr LMS zu implementieren, um sich Klarheit über ihre Trainingseffektivität zu verschaffen und ihre Trainingsinhalte zu verbessern.

Einfluss von L&D durch LMS-integrierte Analytik maximieren

Wie bereits erwähnt, erfüllen L&D-Teams viele Funktionen und sind nicht nur für die Schulung von Mitarbeitern des Unternehmens verantwortlich, sondern auch für die Erstellung und Verbesserung ihrer Schulungsinhalte, um die Effektivität ihrer Programme zu gewährleisten. Dies ist einer der größten Bereiche, in denen eine integrierte Analysesoftware wie Power BI von großem Nutzen sein kann.

Beispielsweise lässt LMS365 sich nahtlos in Power BI-Analysen integrieren, wodurch LMS365-Benutzer alle ihre Daten an einem Ort aufbewahren können, ohne zwischen verschiedenen Softwareprogrammen für die benötigten Daten wechseln zu müssen. Mit den vorgefertigten LMS365-Vorlagen für Power BI können Anwender Trainingsinhalte laufend schalten. Diese Integration ermöglicht es Anwendern auch, eine Vielzahl von Trainingsdatensätzen zu verfolgen, wie z. B.:

  • Trainingskursteilnahme
  • Trainingserfolg
  • Engagement von Mitarbeitern und Teilnehmern
  • Erfolg von Trainingsinhalten
  • Benutzer-Compliance-Daten

Wenn L&D-Teams diese wichtigen Daten einfach extrahieren können, lassen sich größere Erkenntnisse gewinnen und effizientere Verbesserungen durchführen. Beispielsweise können L&D-Teams durch die Kombination Kursteilnahmedaten mit Daten zum Mitarbeiterengagement und zur Inhaltsanalyse genauer bestimmen, wie und wo ihre Schulungsinhalte verbessert oder erweitert werden könnten. Das Beste daran ist, dass sie dies von den Nutzern selbst lernen; durch direktes, internes Feedback.

Darüber hinaus kann L&D mit Hilfe von IT-Teams die Darstellung ihrer Daten vollständig anpassen, indem sie interaktive Visualisierungen von Power BI zur Verfügung stellen. Dies stärkt Manager von L&D und LMS durch die optimale Anpassung ihrer Daten auf ihre Bedürfnisse, die Bedürfnisse ihrer Abteilung und ihres Unternehmens. Ein integriertes Analysesystem innerhalb eines LMS gibt L&D die notwendigen Werkzeuge, um die uneingeschränkte Kontrolle über ihre Trainingsdaten und ihre Trainingsinhalte zu haben.

Organisieren, Visualisieren und Modernisieren Ihrer L&D-Daten für optimalen Erfolg

Datenanalyse- und Visualisierungstools sind wegweisend, wenn es darum geht, wie Abteilungen aller Art auf ihre wichtigen Geschäftsdaten zugreifen, sie verstehen und nutzen. L&D-Teams sind diesbezüglich keine Ausnahme und beginnen das volle Potenzial zu erkennen, das die Integration eines Analysesystems in ihr LMS für die zahlreichen Datenverarbeitungsfähigkeiten und Trainingseinblicke bietet.

Analyse- und Visualisierungssoftware wie Microsoft Power BI hilft Anwendern, ihre Daten wirklich zu verstehen, indem sie selbst bestimmen, wie diese Daten angezeigt und weitergegeben werden. Anpassbare Visualisierungen gehen auf die Bedürfnisse und Wünsche aller L&D-Teams ein und inspirieren die Anwender, mehr in ihren Daten zu finden, die für mehr in ihren Trainingsprogrammen genutzt werden können. Durch die kontinuierlichen Verbesserungen und Updates von Microsoft an der Power BI-Plattform, erhalten die Nutzer der Software zudem immer die aktuellste und fortschrittlichste Technologie. Für die Nutzer von LMS365 bedeutet dies auch, dass Ihre integrierte Power BI-Datenbank ohne zusätzlichen Aufwand immer über die neuesten Funktionen und Weiterentwicklungen verfügt.

Indem sie vertrauenswürdige, erweiterte Datenanalysen in ihr LMS integrieren, können L&D-Teams ihr Training digital transformieren und gleichzeitig von ihren Benutzern lernen, wie sie ihre Programme und Inhalte verbessern können. Mit klar definierten Datenmodellen und benutzerdefinierten Visualisierungen können L&D-Mitglieder bestimmte Bereiche finden, in denen Entwicklung oder Veränderung erforderlich ist. Diese ständige Weiterentwicklung von LMS ist einer der bedeutendsten Vorteile der Integration von Analysesoftware und macht Tools wie Power BI zu einem technischen Dauerbrenner. Integrieren Sie Analysen in Ihr LMS und lassen Sie Ihre Daten zum Leitfaden für fundierte Erkenntnisse, verbesserte Trainings und den allgemeinen L&D-Erfolg werden.