31. Januar 2022

8 Schritte, wie Sie den Einstellungsprozess mit Hilfe einer Onboarding-Software optimieren

Artikel

8 Schritte, wie Sie den Einstellungsprozess mit Hilfe einer Onboarding-Software optimieren

Gestalten Sie ein integratives und produktives Erlebnis für neue Mitarbeitende mit einer automatisierten Onboarding-Software. Entdecken Sie nachfolgend 8 Schritte, wie Ihnen die agile Lernplattform LMS365 dabei helfen kann.

Was ist eine Onboarding-Software?

Eine Onboarding-Software ist ein Programm oder eine Anwendung, die den Prozess der Aufnahme neuer Mitarbeitenden in Ihr Unternehmen automatisiert und verwaltet und ihnen die notwendigen Fähigkeiten, Tools und Informationen vermittelt, die sie benötigen, um ihre Positionen erfolgreich auszuüben.

Durch den Einsatz einer Onboarding-Software wie LMS365 können Unternehmen das agile Onboarding für neue Mitarbeitende nahtlos und digital verwalten und den Mitarbeitenden einen einfachen Zugriff auf alle wichtigen Dokumente, Schulungsinhalte und Kollaborationstools bieten.

Ein qualitativ hochwertiges Onboarding bietet neuen Mitarbeitenden alles Notwendige, damit sie in Ihrem Unternehmen ihr Bestes leisten können, und stellt sicher, dass sie auch in den kommenden Jahren in Ihrem Unternehmen bleiben möchten.

Neben einer besseren Mitarbeiterbindung ist ein qualitativ hochwertiges Onboarding-Programm von besonderer Bedeutung:

  • die Mitarbeiterleistung optimieren
  • das Selbstvertrauen neuer Mitarbeitenden steigern
  • das Engagement im Team verbessern
  • ein tieferes Vertrauen in das Unternehmen fördern

Die Kosten einer Onboarding-Software

Die Kosten für den Einsatz eines webbasierten Systems für das Onboarding können von Anbietenden zu Anbietenden variieren, wobei eine Reihe von Faktoren den Endpreis beeinflussen.

Die meisten Onboarding-Systeme werden den Nutzer:innen monatlich, jährlich, über ein laufendes Abonnement oder manchmal auch über eine Mischung aus diesen Optionen in Rechnung gestellt.

Je nach Tarif kann eine Onboarding-Software für Mitarbeitende zwischen 17€ pro Monat und 600€ pro Monat kosten, abhängig von der:

  • Anzahl der Benutzer:innen
  • Größe des Unternehmens
  • Gewünschte Funktionen der Software
  • Verfügbare Plug-ins, Integrationen und Add-ons

Sie haben bereits ein Microsoft 365-Abonnement? Nutzen Sie LMS365 zur Steigerung der Akzeptanz!

LMS365 lässt sich direkt in alle bestehenden digitalen Arbeitsbereiche von Microsoft integrieren, und trägt dazu bei, die Softwareakzeptanz zu fördern, Ihren ROI zu steigern und das Beste aus Ihren bisherigen Investitionen herauszuholen.

8 Schritte zur Einführung eines Onboarding-Programms

Qualitativ hochwertige Onboarding-Programme bieten neuen Mitarbeitenden optimale Chancen, in ihrer Rolle erfolgreich zu sein, und heißen sie gleichzeitig in Ihrer Organisation und Unternehmenskultur willkommen.

Als moderne Lernplattform, die in die digitale Umgebung von Microsoft 365 integriert ist, ermöglicht LMS365 mit der fortschrittlichen Suite digitaler Onboarding-Tools Unternehmen die Entwicklung, Verwaltung und Automatisierung des Einarbeitungsprozesses für neue Mitarbeitende.

Wie man ein Onboarding-Programm erstellt

  1. Führen Sie sich das Ziel vor Augen
  2. Implementieren Sie Tools und Technologien für das Onboarding
  3. Binden Sie neue Mitarbeitende vor dem ersten Arbeitstag ein
  4. Laden Sie Onboarding-Inhalte in den digitalen Arbeitsbereich hoch
  5. Stimmen Sie die Kursinhalte auf die Lernstile der Mitarbeitenden ab
  6. Bieten Sie Anerkennung und feiern Sie Onboarding-Meilensteine
  7. Entwickeln Sie einen kontinuierlichen Schulungspfad
  8. Messen und Analysieren Sie die Onboarding-Ergebnisse

1. Führen Sie sich das Ziel vor Augen

Ein produktives Onboarding beginnt ganz am Anfang des Einstellungsprozesses. Machen Sie sich klar, was Sie von den Wunschkandidat:innen erwarten und wie Ihr Onboarding-Prozess diese am besten unterstützen kann.

Mit LMS365 können Sie alle Details über die offene Stelle festlegen, einschließlich der Verantwortlichkeiten, der für die Stelle erforderlichen Fähigkeiten und sogar Vertragsvorlagen, die alle in der Lernmanagement-Datenbank untergebracht und mit allen relevanten Manager:innen geteilt werden können.

2. Implementieren Sie Tools und Technologien für das Onboarding

In der zunehmend hybriden Arbeitswelt ist der Bedarf an Onboarding-Tools, die sowohl für externe als auch für stationäre Mitarbeitende geeignet sind, größer denn je.

Mit einem digitalen Onboarding-System wie LMS365 können Sie interaktive Schulungskurse schnell und virtuell mit den in die Plattform integrierten Technologien wie, dem Lernmodulgestalter, dem Kursersteller und dem Quiz-Builder erstellen.

Erfahren Sie mehr über die Kurs- und Content-Management-Tools von LMS365.

3. Binden Sie neue Mitarbeitende vor dem ersten Arbeitstag ein

Warten Sie nicht, bis neue Mitarbeitende den ersten Arbeitstag antreten, um in Ihr Unternehmen und die jeweiligen Rollen integriert zu werden.

Bevor die neuen Mitarbeitenden anfangen, können Sie ihnen wichtige Unterlagen wie Verträge, Steuerformulare und Anmeldeinformationen sicher über passwortgeschützte Kanäle in LMS365 zur Verfügung stellen. So sind die Mitarbeitenden schon vor ihrem ersten Arbeitstag integriert und organisiert.

4. Laden Sie Onboarding-Inhalten in den digitalen Arbeitsbereich hoch

Die Nutzung eines digitalen Arbeitsbereichs zur Verwaltung der Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitenden an unterschiedlichen Standorten und im Büro ist unerlässlich. LMS365 ist in die digitale Tool-Suite von Microsoft 365 integriert und macht den „Arbeitsbereich“ zu einem Lern-, Entwicklungs- und Onboarding-Raum.

Wenn Sie LMS365 als Onboarding-Tool für Mitarbeitende implementieren, können Sie Onboarding-Kurse in die digitale Inhaltsdatenbank hochladen und sie über einen speziellen Microsoft Teams-Chat mit neuen Mitarbeitenden teilen, um sicherzustellen, dass alle informiert bleiben. Und mit der zugehörigen LMS365-App für die mobile Mitarbeitereinführung sind wichtige Materialien jederzeit, überall und auf jedem Gerät zugänglich.

Entdecken Sie weitere Onboarding-Funktionen von LMS365.

5. Stimmen Sie die Kursinhalte auf die Lernstile der Mitarbeitenden ab

Jeder Mitarbeitende hat eine eigene Art, mit Lerninhalten zu interagieren, und Ihr Onboarding-Programm sollte diese unterschiedlichen Lernstile unterstützen.

LMS365 ermöglicht es Manager:innen, Onboarding-Inhalte zu erstellen, die verschiedene Lehrmethoden wie Seminare, Blended Learning, interaktive Quizze und Webinare kombinieren, und hilft Unternehmen, ein umfassenderes Onboarding-Erlebnis umzusetzen.

 

6. Bieten Sie Anerkennung und feiern Sie Onboarding-Meilensteine

Um ein effektives Onboarding-Programm für Ihre neuen Mitarbeitenden zu erstellen, ist es am besten, einen langfristigen Plan für die kontinuierliche Schulung und Kompetenzentwicklung zu entwerfen.

Bringen Sie Langlebigkeit und Produktivität in Ihren Onboarding-Prozess, indem Sie Schulungspläne erstellen, die wichtige Inhalte bündeln und die Lernenden durch ihren Lernpfad führen. Mit LMS365 ist es einfach, Schulungspläne zu erstellen, die mehrere Kurse enthalten, und bestimmten Kursen Voraussetzungen hinzuzufügen, um sicherzustellen, dass Mitarbeitende nur dann auf sie zugreifen können, wenn sie die erforderliche Schulung absolviert haben. Sie können auch Azure AD/Office-Gruppen verwenden, um bestimmte Rollen anzusprechen und so den Erfolg der Mitarbeitenden in ihrem neuen Job besser zu gewährleisten.

Wie unser Head of People & Culture den Erfolg von HR mit digitalen Onboarding-Tools für Mitarbeitende findet, erfahren Sie hier. 

7. Entwickeln Sie einen kontinuierlichen Schulungspfad

Da erfolgreiche Onboarding-Systeme für längerfristige Schulungen ausgelegt sind, ist es wichtig, neue Mitarbeitende während des Onboarding-Prozesses zu beschäftigen und zu motivieren.

Mit LMS365 ist es ganz einfach, Mitarbeitende während ihrer Einarbeitung zu loben und belohnen – und zwar automatisch. Versenden Sie automatisch generierte Schulungszertifikate, sobald ein Mitarbeitender ein Onboarding-Modul abgeschlossen hat, und geben Sie neuen Mitarbeitenden auf einem gemeinsamen Teams-Kanal ein Lob, wenn sie Benchmark-Schulungen abgeschlossen haben.

8. Messen und Analysieren Sie die Onboarding-Ergebnisse

Mit einer hochwertigen Software für das Onboarding von Mitarbeitenden können Sie nicht nur Onboarding-Inhalte verwalten, sondern diese auch messen und analysieren, um das Schulungsprogramm stetig zu verbessern.

Mit der leistungsstarken LMS365- und Microsoft 365-Integration können Manager:innen den Onboarding-Fortschritt von Mitarbeitenden mithilfe von Power BI-Vorlagen leicht verfolgen, analysieren und darüber berichten. Dies macht es Manager:innen leichter, genaue Berichte zu erstellen und ihren Onboarding-Prozess zu verbessern.

Optimieren Sie Ihr Onboarding-Programm mit den richtigen Tools

Mit LMS365 und der integrierten Leistung der Microsoft 365-Suite können Onboarding-Programm verbessert, erweitert und automatisiert werden.

Vereinbaren Sie einen Termin für ein 1:1 Gespräch, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie LMS365 als Ihre spezielle Software für das Onboarding von Mitarbeitenden nutzen können.